Dolmar Häcksler

Viele Hersteller von Gartengeräten und Häckslern richten sich beim Konstruieren ihrer Produkte nach den Bedürfnissen einer bestimmten Zielgruppe. Einer der Faktoren ist auch die Größe. Diese variiert je nachdem Nutzungsvorhaben, also ob das Gerät für berufliche oder private Zwecke genutzt werden soll. Die Dolmar Häcksler sind jedoch unterschiedlich groß. Der Häcksler Hersteller hat mehrere Modelle zur Verfügung die je nach Bedarf unterschiedlich groß und mit anderen Extras ausgestattet sind. Die kleineren Geräte sind für Privatgärtner zugeschnitten, welche nur über eine kleine Gartenfläche verfügen. Die größeren Dolmar Häcksler unterscheiden sich bereits in der Optik stark von ihren leistungsschwächeren Geschwistermodellen. Sie sind sehr viel größer und werden meistens von privaten Groß- oder Berufsgärtnern verwendet.

Ausstattung der unterschiedlichen Modelle

Trotz der unterschiedlichen Anwendungsbereiche, sind alle Dolmar Häcksler mit hochqualitativer Mechanik ausgestattet, welche aus sehr gutem Material hergestellt wurde. Die kleineren Modelle sind mit einem mittelstarken Elektromotor ausgestattet, welcher trotzdem eine gute Leistung erzielt und die Gartenabfälle aus einem kleinflächigen Grundstück hervorragend weiterverarbeitet. Diese Dolmar Häcksler verarbeiten Äste mit einem Durchmesser von 40 Millimetern unkompliziert und problemlos. Weiterhin wurde das Gestell dieser Modelle mit großen, stabilen Rädern ausgestattet, wodurch der Besitzer das Gerät problemlos bewegen kann. Weiterhin sind die kleinen Dolmar Häcksler sehr leise, während sie arbeiten. Dies ist der verwendeten Quetschtechnik zu verwenden. Eine weitere gute Eigenschaft dieser Dolmar Häcksler ist der automatische Messerrücklauf, welcher sich einschaltet, sobald das Gerät überlastet ist.

Die größeren Modelle verfügen entweder über einen sehr leistungsstarken Elektromotor oder eine 4-Takt-Mechanik von Honda. Mithilfe dieser Ausstattung erreichen die Dolmar Häcksler eine sehr viel höhere Leistung und verarbeiten den Gartenabfall schneller und unkomplizierter. Diese Modelle können Äste mit einem Durchmesser bis zu 65 Millimetern problemlos verarbeiten, wodurch sie hervorragend für die Verarbeitung von Geäst von größerem Gewächs geeignet sind. Weiterhin können diese Dolmar Häcksler wahlweise das Holz schreddern oder häckseln. Das Schreddern wird mit 30 pendelnden Hämmern durchgeführt, während das Häckseln dank der gehärteten Messer möglich ist. Dank dieser hervorragenden Ausstattung der Dolmar Häcksler kann der Nutzer die Qualität des Schreddergutes selbst bestimmen und je nach Gebrauch entweder feines oder grobes herstellen.